Im Wochenbett

col_04_8092

In den ersten zehn Tagen nach der Geburt kommen wir meist täglich zu den Hausbesuchen, danach richten wir uns ganz individuell nach euren Wünschen und Bedürfnissen.
Wir beobachten das Trinkverhalten des Kindes, die Nabelheilung, geben Tipps zum Stillen, kontrollieren die Rückbildung und sind Ansprechpartnerinnen in dieser ersten Kennenlern-Zeit mit Eurem Kind.

Wenn ihr euch für unsere Hausbesuche anmelden möchtet, beachtet bitte folgende Punkte:

• Wir sind derzeit voll ausgelastet und können erst wieder Hausbesuche bei Frauen mit Entbindungstermin ab April 2020 annehmen.

• Bitte benutzt für Wochenbettanfragen unser –>Anfrageformular. So ist sichergestellt, dass wir alle nötigen Infos haben, um euere Anfrage beantworten zu können. Und wir sparen uns zeitraubende Rückfragen. Danke!

• Wir möchten voll für Babys und Familien da sein und nicht den Großteil des Tages mit dem Auto im Stadtverkehr verbringen. Deswegen bitten wir um Verständnis, daß wir nur ein begrenztes Einsatzgebiet abdecken können. Bitte checkt vor einer –>Anfrage bei uns auf dem folgenden Stadtplan, ob sich euer Wohnort in unserem Einsatzgebiet befindet.

www.mapz.com · Download site for road maps und city maps · Downloadportal für Stadtpläne und Landkarten